Steuerberater-Gerda-Berlin

Wir beraten Sie gerne in allen Steuerfragen

Das Steuerbüro Gerda Berlin in Pulheim-Sinthern, steht nach seiner Praxis-Zulassung
im Jahre 1994, für die Steuerberatung, im Dienste unserer Klienten.

Was kann ich als Steuerberater für Sie leisten?

Tätigkeitsschwerpunkte meiner Kanzlei sind

1.
Buchführung
2.
Lohn- und Gehaltsabrechnung
3.
Steuererklärungen.
4.
Gestaltende Steuerberatung

Als Interessenvertreter des Steuerbürgers verpflichte ich mich, Sie kompetent und gewissenhaft in allen Steuerfragen zu beraten.
Erfolgreiche Beratung, aktiv und im Vorfeld von anstehenden Entscheidungen.

Voraussetzung dafür ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die ich mit meiner Mitarbeiterin gewährleiste.

Im Mittelpunkt stehen dabei immer Ihre Sorgen und Ihre Steuerprobleme:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Kontakt zu uns!

Tel: 02238 / 84 06 06
Fax: 02238 / 84 07 07

E-Mail:
gerda.berlin(at)t-online.de

Wieso Buchführung?


Den gesetzlichen Verpflichtungen zur Buchführung und Aufbewahrung ist nachzukommen. Erstellt werden handels- und / oder steuerrechtliche Jahresabschlüsse sowie die damit verbundenen Steuererklärungen.

Wir informieren, ob die Buchführungserleichterungen wegen der geänderten Buchführungsgrenzen für Sie in Frage kommen.

Die Neuerungen nach dem Bilanzmodernisierungsgesetz wollen wir zeitnah mit den betroffenen Mandanten umsetzten und gestalten.


Wieso Lohn- und Gehaltsabrechnung?


Als Arbeitgeber haben Sie die vielfältigen Verpflichtungen der Steuer- und Sozialgesetze zu beachten. Wenn Sie sich nicht als Experte für diese Aufgabe ansehen, sollten Sie diese Aufgabe ? einschließlich des umfangreichen und formalen Meldewesens ? delegieren. Sie erhalten monatlich die kuvertierten Gehaltsabrechnungen für Ihre Mitarbeiter und veranlassen die notwendigen Zahlungen an Mitarbeiter, Sozialversicherungsträger und das Betriebsstättenfinanzamt.

Die Prüfungen der Sozialversicherungsträger für die von mir betreuten Mandanten finden üblicherweise in meinen Betriebsräumen statt.

 


Wieso Steuererklärungen?


Die Verpflichtung zur Abgabe von Steuererklärungen ergibt sich nach den gültigen Gesetzten
. Gerne beraten meine Mitarbeiterin und ich Sie bei der Erstellung ihrer persönlichen Steuererklärungen. In Beratungsgesprächen muss gezielt ermittelt werden, dass sämtliche Steuerersparnismöglichkeiten ausgeschöpft werden.

 

 


Wieso gestaltende Steuerberatung?


Eigentlich ist dieses Arbeitsfeld der Dreh- und Angelpunkt der Zusammenarbeit:

Die Hilfe bei der Steuergestaltung umfasst

die Wahl der Unternehmensform
Fragen der Unternehmensnachfolge oder Existenzgründung und die Unternehmenssicherung
Vermögensanlagestrategien im privaten Bereich.

Sie bestimmen mit Ihren Vorstellungen, was zu veranlassen ist:
Geht es um Unternehmensgründung und Haftungsbegrenzung, muss über die unterschiedlichen Rechtsformen, deren Wahl und die Konsequenzen daraus gesprochen werden.

Wollen Sie Ihr Unternehmen übertragen oder veräußern, müssen mit der / den Hausbanken Gespräche über die Finanzierung des Vorhabens eingeleitet werden. Die Wünsche des Unternehmensübernehmers, der u. U. Existenzgründer sein kann, und die des scheidenden Unternehmers sind in Einklang zu bringen.

Selbstverständlich ist das Unternehmen zu sichern, etwa durch Ratinganalyse, strategische Unternehmensplanung, mittelfristige Finanzplanung und Budgetplanung mit Soll-Ist-Abweichungs-Analyse und Etablierung von Controllinginstrumenten. Die aus der mandantenspezifischen Situation erwachsenden Anforderungen sind gemeinsam zu erarbeiten, die Ziele sind zu definieren und Maßnahmen sind einzuleiten. Als Betriebswirtschaftler bemühe ich mich, mit Ihnen eine für Ihre Bedürfnisse passende Lösung zu finden und die Umsetzung zu begleiten.

Vermögensstrategien im privaten Bereich betreffen zum einen Altersvorsorge und Vermögensaufbau sowie die Übertragung der Vermögenswerte in die nächste Generation, wobei das neue Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht ? auch im Hinblick auf die schon geäußerten Bedenken der Fachliteratur ? zu beachten ist.


Aufgrund eigener Erfahrung und eigenem Engagement in privaten Vereinen im Raum Pulheim, Pulheim- Brauweiler, Sinthern, Stommeln, Geyen und Manstedten, sehe ich es als meine Verpflichtung an, ehrenamtlich Vorständen mit Rat in Fragen des steuerlichen Vereinsrechts zur Seite zu stehen.


Ihre Gerda Berlin


Kontakt



Anschrift:

Steuerberater Dipl.oec. Gerda Berlin

Brauweilerstr. 41
50259 Pulheim-Sinthern

Tel: 02238 / 84 06 06
Fax: 02238 / 84 07 07

e-mail: gerda.berlin(at)t-online.de


Anfahrt


Steuerberater Gerda Berlin

Pulheim-Sinthern
Brauweilerstr. 41

Impressum



Steuerberater Diplom Oeconom Gerda Berlin
(Steuerberatung Pulheim)

Brauweilerstr. 41
50259 Pulheim

Telefon: +49 (0)2238 84 06 06
Telefax: +49 (0)2238 84 07 07

E-Mail:
gerda.berlin(at)t-online.de

Web: www.gerda-berlin.com

Praxisinhaber: Gerda Berlin

Steuer-Kammer Köln- MN 112 519

USt-IdNr. 52 267 490 812
Steuer-Nr. 203/5019/0165

Verantwortlich i.S. des §. 6 Teledienstgesetz
bzw. §. 10 des Mediendienste-Staatsvertrag ist: Gerda Berlin

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte einer verlinkten Seite ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich
.





RM Dienstleistung- Web-Flag Service



Datenschutz



Datenschutz Datenschutzerklärung DSVGO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Diese Datenschutzerklärunginformiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Webseite www.web-flag.de von:
RM Dienstleistung-Heute GmbH- Internetserviceunternehmen-

Alberichstrasse 7
50259 Pulheim


E-Mail: info(at)dienstleistungheute.de
Internet: www.rm-dienstleistung-heute.de

Telefon: +49 (0)2238/50049
Fax. +49 (0)2238 4619460
Mobil: +49 (0)171/2301660

Geschäftsführer: Günter Donath

Handelsregistereintrag Amtsgericht Köln HRB 59484
USt-IdNr.: DE252766116
Steuernr.: 203/5778/0757

Kammer: IHK zu Köln

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:
Günter Donath
Telefon: +49 (0)2238/50049
Fax. +49 (0)2238 4619460
Mobil: +49 (0)171/2301660

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten.  

Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.  
Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten, wie Ihre IP-Adresse. 

Umfang der Datenerhebung und Speicherung 

Unsere eigenen Internetseiten, sowie die von uns für unsere Kunden bereitgestellten Internetseiten, verfügen über keine Möglichkeit einer automatischen Datenspeicherung.
Anfragen, Anregungen und Kommentare werden ohne Speicherung auf die hinterlegte E-Mail Adresse weitergeleitet.
Damit wir, die RM Dienstleistung-Heute GmbH unsere Dienstleistungen erbringen können, benötigen wir, in seltenen Fällen Ihre personenbezogenen Daten, z.B. bei der Zusendung von Informationsmaterial, sowie für die Beantwortung Ihrer Anfragen.  

Die RM Dienstleistung-Heute GmbH speichern Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur solange es für die Erbringung unserer Dienstleistung notwendig ist.
Die RM Dienstleistung-Heute GmbH veröffentlicht keine Nutzerdaten/Informationen und stellt keine Nutzerdaten/Informationen Dritten zur Verfügung.

Zur Verbesserung der Qualität, Informationsqualität für die Nutzer verwendet diese Webseite Cookies.
Sie können als Nutzer in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren.

Sollten Sie als Nutzer mit unseren Datenschutzbedingugen nicht einverstanden sein, bitten wir Sie höflichst die Seite zu verlassen.
Durch den Verbleib auf dieser Webseite erklärt Sie sich als Nutzer damit einverstanden.

Unsere Kunden handeln zur Erfüllung der DSVGO Richtlinien in Eigenverantwortung.
http://eventfaq.de/dsgvo-checkliste/


Ihre RM Dienstleistung-Heute GmbH
Provider dieser Webseite im Auftrag unseres Kunden.

Datenschutzerklärung Gerda Berlin www.gerda-berlin.com

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Diese Datenschutzerklärunginformiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Webseite von:
Steuerberater Diplom Oeconom Gerda Berlin

Brauweilerstr. 41
50259 Pulheim

Telefon: +49 (0)2238 84 06 06
Telefax: +49 (0)2238 84 07 07

E-Mail: gerda.berlin(at)t-online.de
Web: www.gerda-berlin.com
Praxisinhaber: Gerda Berlin
Steuer-Kammer Köln- MN 112 519

Verantwortlicher: Diplom Oeconom Gerda Berlin


2. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Aufrufder Webseite
Beim Aufruf dieser Webseite werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Datenan den Server dieser Webseite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert.Bis zur automatischenLöschung werden nachstehende Daten ohne weitereEingabedes Besuchersgespeichert:
- IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers,
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher,
- Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite,
- Webseite, von der aus der Besucher auf unsere Webseite gelangt (sog. Referrer-URL),
- Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besucherssowie der Name des vom Besucher verwendeten Access-Providers.

 
Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt. Der Betrieb hat ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck,
- die Verbindung zur Webseite des Betriebes zügig aufzubauen,
- eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen,
- die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleistenund
- die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern.
Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen.

2.2Kontaktformular
Besucher können über ein Online-Kontaktformular auf der Webseite Nachrichten an unseren Betrieb übermitteln. Um eine Antwort empfangen zu können, ist zumindest die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Alle weiteren Angaben kann die anfragende Person freiwillig geben. Mit Absenden der Nachricht über das Kontaktformular willigt der Besucher in die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten ein. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der Abwicklung und Beantwortung von Anfragen über das Kontaktformular. Dies geschieht auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO. Die für die Benutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht, sobald die Anfrage erledigt ist und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung gegeben sind (z. B. anschließende Bestellung von Wein).

3. Weitergabe von Daten
Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn
- nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,
- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat,
- für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder
- dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b)DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Personerforderlich ist.
In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

4. Cookies
Auf der Webseite werden sog. Cookies eingesetzt. Das sind Datenpakete, die zwischen dem Server der Webseite und demBrowser des Besuchersausgetauscht werden. Diese werden beim Besuch der Webseite von denjeweils verwendeten Geräten (PC, Notebook, Tablet, Smartphone etc.)gespeichert. Cookieskönnen insoweit keine Schäden auf den verwendeten Geräten anrichten. Insbesondere enthalten sie keineViren oder sonstige Schadsoftware. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Der Betrieb kann damit keinesfalls unmittelbar Kenntnis von der Identität des Besuchers der Webseite erhalten.
Cookies werden nach den Grundeinstellungen der Browser größtenteils akzeptiert. Die Browsereinstellungen können so eingerichtet werden, dass Cookies entweder auf den verwendeten Geräten nicht akzeptiert werden,oder dass jeweils ein besonderer Hinweis erfolgt, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass nicht alle Funktionen der Webseite bestmöglich genutzt werden können.
Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzungdes Webangebots des Betriebs komfortabler zu gestalten. Sokannbeispielsweiseanhand vonSession-Cookies nachvollzogen werden, ob der Besucher einzelne Seiten der Webseitebereits besucht hat. Nach Verlassen der Webseite werden diese Session-Cookies automatischgelöscht.
Zur Verbesserung derBenutzerfreundlichkeit werden temporäre Cookies eingesetzt. Sie werden für einen vorübergehenden Zeitraum auf dem Gerät des Besuchers gespeichert. Bei erneutem Besuch der Webseite wird automatisch erkannt,dass der Besucher die Seite bereits zu einem früheren Zeitpunktaufgerufen hat und welche Eingabenund Einstellungen dabei vorgenommen wurden, um diese nicht wiederholen zu müssen.
Der Einsatz von Cookies erfolgt außerdem, um die Aufrufe der Webseite zu statistischen Zwecken und zum Zwecke derVerbesserungdes Angebotes zu analysieren. Diese Cookies ermöglichen es, bei einem erneutenBesuch automatisch zu erkennen, dass dieWebseite bereits zuvor vom Besucher aufgerufen wurde. Hier erfolgt nach einer jeweilsfestgelegten Zeit eine automatische Löschung der Cookies.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die o.g.Zwecke zur Wahrung der berechtigten Interessendes Betriebs nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt.

5. Analyse-Dienste für Webseiten, Tracking
Wir nutzen auf unserer Webseite den Webseiten-Analysedienst für Webseiten von
(Google Analytics, Matomo, Piwik)
Rechtsgrundlage für die Verwendung der Analyse-Tools ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Die Webseitenanalyse liegt im berechtigten Interesse unseres Betriebes und dient der statistischen Erfassung der Seitennutzung zur fortlaufenden Verbesserung unserer Webseite.


7. Ihre Rechte alsbetroffene Person
Soweit Ihre personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs unserer Webseite verarbeitet werden, stehen Ihnen als„betroffene Person“ im Sinne der DSGVO folgende Rechte zu:

7.1 Auskunft
Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden Das Auskunftsrecht istausgeschlossen, wenn die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, sofern die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordern würde und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist. Sofern in Ihrem Fall dasAuskunftsrecht nicht ausgeschlossen ist und Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, können Sie von uns Auskunft über folgende Informationen verlangen:
- Zwecke der Verarbeitung,
- Kategorien der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten,
- Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihrepersonenbezogenen Daten offen gelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern,
- falls möglich die geplante Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer,
- das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Siebetreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,
- das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz,
- sofern die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen als betroffene Person erhoben worden sind, die verfügbaren Informationen über die Datenherkunft,
- ggf. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und angestrebten Auswirkungen automatisierter Entscheidungsfindungen,
- ggf. im Fall der Übermittlung an Empfänger in Drittländern, sofern kein Beschluss der EU-Kommission über die Angemessenheit des Schutzniveaus nach Art. 45 Abs. 3 DSGVO vorliegt, Informationen darüber, welche geeigneten Garantien gem. Art. 46 Abs. 2 DSGVO zum Schutze der personenbezogenen Daten vorgesehen sind.

7.2 Berichtigung und Vervollständigung
Sofern Sie feststellen, dass uns unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, können Sie von uns die unverzügliche Berichtigung dieserunrichtigenDaten verlangen. Bei unvollständigen Sie betreffenden personenbezogenen Daten können sie die Vervollständigung verlangen.

7.3 Löschung
Sie haben ein Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), sofern die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, des Rechts auf Information oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, erforderlich istund einer der nachstehenden Gründe zutrifft:
- Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
- Die Rechtfertigungsgrundlage für die Verarbeitung war ausschließlich IhreEinwilligung, welche Sie widerrufen haben.
- Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt, die wir öffentlich gemacht haben.
- Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung von unsnicht öffentlich gemachter personenbezogener Daten eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
- Ihrepersonenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
- Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich.
Kein Anspruch auf Löschung besteht, wenn die Löschung im Falle rechtmäßiger nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und IhrInteresse an der Löschung gering ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung.

7.4 Einschränkung der Verarbeitung
Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn einer der nachstehenden Gründe zutrifft:
- Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten. Die Einschränkung kann in diesem Fall für die Dauer verlangt werden, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
- Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie verlangen statt Löschung die Einschränkung der Nutzung Ihrerpersonenbezogenen Daten.
- Ihrepersonenbezogenen Daten werden von uns nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigt, die Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
- Sie haben Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt. Die Einschränkung der Verarbeitung kann solange verlangt werden, wie noch nicht feststeht, ob unsereberechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
Einschränkung der Verarbeitung bedeutet, dass die personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsan¬sprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden. Bevor wir die Einschränkung aufheben, haben wir die Pflicht, Sie darüber zu unterrichten.

7.5 Datenübertragbarkeit
Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern die Verarbeitung auf IhrerEinwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO) oder auf einem Vertrag beruht, dessen Vertragspartei Sie sind und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltetin diesem Fall folgende Rechte, sofern hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden:Sie können von uns verlangen, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Siehabendas Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung unserseits zu übermitteln. Soweit technisch machbar, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt aneinenanderen Verantwortlichen übermitteln.
 

7.6 Widerspruch
Sofern die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) DSGVO (Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt) oder auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen oder eines Dritten) beruht, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffendenpersonenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Das gilt auch für ein auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) oder Buchst. f) DSGVO gestütztes Profiling. Nach Ausübung des Widerspruchsrechts verarbeiten wirIhre personenbezogenenDaten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die IhreInteressen,Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung einlegen. Das gilt auch für ein Profiling, das mit einer solchen Direktwerbung in Verbindung steht. Nach Ausübung dieses Widerspruchsrechts werden wir die betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verwenden.
Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per E-Mail oder an unserezu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Postadresse unseres Unternehmensformlos mitzuteilen.

7.7 Widerruf einer Einwilligung
Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann telefonisch, per E-Mail oder an unserePostadresse formlos mitgeteilt werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Eingang des Widerrufs erfolgt ist, nicht berührt. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf IhrerEinwilligung beruhte, eingestellt.

7.8 Beschwerde
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, können Sie Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einlegen, die für den Ort IhresAufenthaltes oder Arbeitsplatzes oder für den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist.

8. Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25. Mai 2018.Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.

 

 

 

 

steuerberatung pulheim
steuerberater pulheim
empfehlung steuerberater pulheim
steuerberatungshilfe pulheim

nach oben springen